Gerolsteiner WeinPlaces Newsletter Keyvisual

Das Jahr der guten Kombinationen

Es gibt Dinge, die gehören einfach zusammen: Bei WeinBloggerin Mia sind das diesen Monat Wein und Käse. Stevan Paul mag es lieber ungewöhnlich, denn bei ihm gibt es einen deutschen Riesling zur asiatischen Küche.

In Thomas Bühners Restaurant La Vie gehört zu einem exzellenten Menü neben einem erlesenen Wein auch Gerolsteiner Mineralwasser. Warum, erfahren Sie in diesem Video. Sein Sterne-Restaurant finden Sie übrigens auf Platz 5 in der druckfrischen Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2015. Bereits zum fünften Jahr in Folge ermittelt die Genuss-Landkarte, wie sich die Bewertungen der großen bundesweiten Restaurantführer auf das Ranking der deutschen Spitzengastronomie auswirken. Lesen Sie hier mehr.

Dieses Jahr wird ausgezeichnet: Frohes Neues!

Das Jahr der guten Kombinationen
Auf's neue Jahr!
Asiatische Küche
Hierzu ein deutscher Weißwein?

Die genial bis kräftig gewürzte Küche Asiens und deutsche Weine, passt das eigentlich zusammen? Stevan Paul hat es für uns ausprobiert. Nach 16 Gängen und 30 Weinen fiel das Urteil: Eine seligmachende Kombination! Hier geht's zum Artikel.

Moselwein und asiatische Küche
Auch ein toller Begleiter für die asiatische Küche: Weißwein von der Mosel.

Die Weinlandschaft Mosel wird von Steillagen geprägt, nicht zuletzt deshalb sind ihre fruchtigen Weißweine auf der ganzen Welt begehrt. Wir waren auf einer Spitzenlage und haben ein paar Flaschen für Sie sichergestellt. Hier erfahren Sie mehr.

Käse und Wein
Gut kombiniert? Mia testet, wie Käse und Weine harmonieren.

Mia liebt guten Wein, guten Käse und gesellige Abende, bei denen von beidem reichlich auf den Tisch kommt. Wie man das Beste aus der Milch und das Beste aus der Traube am besten kombiniert, verrät sie uns hier.

Lammrücken
Köstlich: saftiger Lammrücken mit Pesto und frischem Gemüse!

Mit unserem Lammrücken mit Pesto, frischen Gemüsen und einer hocharomatischen, nach den Kräutern des Südens duftenden Sauce zaubern Sie einen Hauch Mittelmeer in die eigene Küche. Hier geht’s zum Rezept.