Weingut des Monats April 2014

Neuaufnahme mit langer Tradition

Bild von Fritz Keller

Im April stellen wir Ihnen eine der Neuaufnahmen in den Kreis der Prädikatsweingüter vor. Das Weingut Franz Keller – Schwarzer Adler kam vor mehr als hundert Jahren wieder in Familienbesitz und steht seit Jahrzehnten für durchgegorene Weine. Die Weine dieses Hauses spiegeln das ganze Potential des Kaiserstuhls und seines einzigartigen Mikroklimas wieder.

Fritz Keller leitet das Gut in dritter Generation. Zusammen mit seiner Frau Bettina, Sohn Friedrich und dem ganzen Team setzt er sich kompromisslos für Qualität ein, angefangen beim individuell auf Boden und Mikroklima abgestimmten Pflanzgut, über schonende Bearbeitung der Reben, bis zur Lese zum optimalen Zeitpunkt. Mit dem neuen Weingutsgebäude wurde auch der Ausbau der Weine in Edelstahl oder in traditionellen Eichenholzfässern und Barriques weiter optimiert. Keller-Weine sollen ideale Speisenbegleiter sein. Dieser Anspruch ergibt sich schon aus der Geschichte des Hauses, dessen Ursprung das heutige Restaurant Schwarzer Adler ist, seit 1969 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

„Die Aufnahme in den Verband ist für uns eine wunderbare Bestätigung unserer Arbeit und für die herausragende Qualität unserer Weine – Ein fantastischer Start ins neue Jahr“ (Fritz Keller)

Bild des Weinguts Franz Keller

Das Weinpaket

2011 Franz Anton Spätburgunder Rotwein

Unsere Selection Franz Anton wächst in unterschiedlichen Höhenmetern des Kaisterstuhls auf verschiedenen Vulkansteinböden. Strengstens wird auf Ertragsreduzierung geachtet: Traubenteilung, und Selektion im Weinberg und sorgfältige Weiterverarbeitung im Keller. Der anschließende Ausbau im Holzfass Unterstreicht die Mineralität des Weines. Ein würziger Spätburgunder mit feiner Säure und intensiven Fruchtnuancen nach Sauerkirsche.

Weinflasche

2012  Oberbergener Bassgeige Grauburgunder

Unser Grauburgunder aus der Oberbergener Bassgeige wächst auf besonderem Terroir aus Löss und Basalt. Dem sortenreinen Ausbau im Stahltank verdankt er seine Klarheit und puristische Note. Ein mineralischer Wein mit intensiven Fruchtaromen, lebendiger Säure im Abgang saftig und charmant. Dieser Wein zeigt sich sowohl zu Vorspeisen wie Salaten und weißem Fleisch als auch alleine getrunken als ein unverwechselbares Stück Kaiserstuhl aus unserem Haus.

2012  Oberbergener Bassgeige Weissburgunder

Wie alle Trauben des Weinguts Franz Keller wird auch der Weissburgunder aus der Oberbergener Bassgeige von Hand gelesen. So stellen wir sicher, dass nur völlig gesundes Lesegut zum richtigen Zeitpunkt gelesen wird. Der vulkanischen Geschichte des Kaiserstuhls verdankt auch dieser Wein seinen Wurzelgrund. Eine Lössauflage auf verwitterten Vulkanparzellen bieten die idealen Voraussetzungen für diesen feingliedrigen Weissburgunder. Ein erfrischender Weisswein mit floralen Noten und einer angenehmen Säure.

Unsere Gerolsteiner Wasserempfehlung

In Baden stehen die Burgundersorten im Vordergrund, und mal nicht der Riesling. Trotzdem gelten die üblichen Regeln, wenn man dazu ein passendes Wasser sucht: beim Rotwein mit seinen doch merkbaren Gerbstoffen empfiehlt sich ein stilles Wasser, da die Kohlensäure im Wasser die Gerbstoffe unangenehm verstärken kann. Für diesen Wein empfehlen wir daher unser klassisches Mineralwasser Gerolsteiner Naturell, das von der Natur sehr ausgewogen mineralisiert ist, und den Gaumen erfrischt. Bei den beiden Weißweinen empfehlen wir ein leicht mit quelleigener Kohlensäure versetztes Mineralwasser, das besonders erfrischend ist, unser Gerolsteiner Medium. So genießen Sie zu den guten Weinen jeweils das passende Mineralwasser – und natürlich schmeckt und erfrischt Gerolsteiner auch mal ohne Weinbegleitung.

Das Weinpaket bestellen

  • 2011 Franz Anton SPÄTBURGUNDER Rotwein
  • 2012 Oberbergener Bassgeige Grauburgunder
  • 2012 Oberbergener Bassgeige Weissburgunder

Preis für 6 Flaschen (je 2 Flaschen pro Wein): 77,60 € inkl. MwSt.
Lieferung frei Haus innerhalb Deutschlands.
Angebot frei bleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort „VDP Schnupperpaket“ bei nebenstehender Adresse.

Kontakt

Weingut Franz Keller Schwarzer Adler
Badbergstraße 44
79235 Vogtsburg-Oberbergen
Telefon +49 (0) 7662 9330-0
keller@franz-keller.de
www.franz-keller.de