Auf ein Glas Wasser mit ...

... den erfolgreichsten Winzern, die Deutschland zu bieten hat. Denn ein gutes Glas Wein ist nichts ohne das dazu passende Wasser. Im Rahmen der ProWein haben wir die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und uns die Creme de la Creme der deutschen Winzerszene bei einem Gläschen Gerolsteiner zum Interview geschnappt.

Arne Bercher l Weingut Bercher

Wein ist immer kommunikativ – ob prickelnd oder nicht, findet Winzer Arne Bercher vom Weingut Bercher in Burkheim. Im Gespräch mit uns verrät er mehr über Burgunder und über die Kunst des Bügelns.

Carl von Schubert l Weingut Maximin Grünhaus

Im Keller von Queen Elisabeth der II. lagern eine ganze Menge Maximin Grünhäuser Riesling-Weine – Dr. Carl von Schubert würde da nur zu gerne einmal vorbeischauen.

Claus Burmeister l Weingut Heitlinger

Bei welchem Wein Claus Burmeister vom Weingut Heitlinger die Engel singen hört und warum es entscheidend sein kann, sich die Weine emotional zu merken, erfahren wir im Interview.

Frank Schönleber l Weingut Emrich-Schönleber

Frank Schönleber vom pfälzischen Weingut Emrich-Schönleber ist Riesling-Liebhaber. Mehr über seinen Alltime-Favorite und seine Leidenschaft fürs Skifahren verrät er uns im Interview.

Friedrich Groebe l Weingut K. F. Groebe

Wenn Friedrich Groebe aus dem Weinberg kommt, dann hat er Durst: auf schön gekühlten Wein oder auch mal ein alkoholfreies Bier. Im Interview verrät er uns zudem noch eine weitere Leidenschaft ...

Johannes Hasselbach l Weingut Gunderloch

Lesen Sie, wie die Lebenspläne von Johannes Hasselbach von einem österreichischen Jungwinzer über den Haufen geworfen wurden und wie am Weingut Gunderloch gefeiert wird, wenn der Wein des Jahres eingebracht ist. 

Kai Schätzel l Weingut Schätzel

Neben der Passion für Wein, hat Kai Schätzel vom Weingut-Schätzel eine Passion für Bier, der er in einer kleinen Craftbrauererin in Hamburg nachgeht. Darüberhinaus erfahren wir, warum der Winzer sich in seinem Beruf so wohlfühlt.

Karl-Heinz Wehrheim l Weingut Dr. Wehrheim

Welche Leidenschaften haben Winzer neben dem Wein? Karl-Heinz Wehrheim vom Weingut Wehrheim offenbart uns zumindest mehr über seine und verrät dabei gleich, wie der Titel seiner Autobiografie lauten würde. 

Lewis Schmitt l Weingut J. Neus

Wofür Lewis Schmitt vom J. Neus Weingut alles stehen und liegen lassen würde und welche Leidenschaften noch neben Büttenreden und Männerbalett im Winzer schlummern? All das hat er uns bei einem Glas Wasser verraten.

Robert Schätzle l Weingut Schloss Neuweier

Über den Umweg der Biotechnologie ist Robert Schätzle vom Weingut Schloss Neuweier zum Weinmachen gekommen. Für Schätzle ist der Weinberg nun sein Labor unter freiem Himmel, lesen Sie, was den Winzer sonst noch beschäftigt. 

Saskia Prüm l Weingut S.A.Prüm

Guter Käse, guter Schinken und eine Flasche Riesling dürfen bei Saskia Prüm im Kühlschrank nicht fehlen. Was die Winzerin vom Weingut S.A. Prüm aus Leidenschaft noch bewegt, das hat sie bei einem Glas Wasser verraten.

Johannes Graf von Schönburg-Glauchau l Schloss Westerhaus

Nicht auf jede Modeerscheinung aufspringen, sondern auch einmal gegen den Strom schwimmen – das ist das Motto von Johannes Graf von Schönburg-Glauchau. Mehr über den Familienalltag auf Schloss Westerhaus hat er uns im Interview verraten.

Thomas Haag l Weingut Schloss Lieser

Welche Entwicklungen Thomas Haag vom Weingut Schloss Lieser trotz 25 Jahre im Weingeschäft noch spannend findet und ihn faszinieren? Er hat es und bei einem Glas Wasser verraten. 

Die Interviews: Auf ein Glas Wasser 2016

Auch in 2016 haben wir uns auf der ProWein in Düsseldorf die Spitze der Weinszene zum Interview geschnappt. Mit dabei: Mark Barth, Cecilia Jost, Hans-Jörg Lüchau und Regina Stigler. 

Die Interviews: Auf ein Glas Wasser 2015

Im Jahr 2015 haben wir erstmals die Interviewreihe „Auf ein Glas Wasser“ gestartet. Zum Auftakt sprachen wir mit Alexander Stodden, Ludwig Knoll, Jochen Ratzenberger und Eva Raps.