Backstein reloaded – Der Düsseldorfer Eiskeller zeigt in voller Pracht, wie Weinbar geht. Ohne Furcht vor neuen Weinen wird es hier spannend im Glas, und das für jeden Geldbeutel und Expertenstand.

EISKELLER WEINBAR

Dorina Sill und Klaus Wählen
Sommelière / Patron
Dorina Sill und Klaus Wählen, Weinpersönlichkeiten der Eiskeller Weinbar, Düsseldorf
Der damalige Düsseldorfer Fürstenhof hatte sich in der Historie in den einmaligen Kellergewölben der Stadt Eis des zugefrorenen Rheins gelagert. Dieser ist inzwischen eher selten gefroren, die Stätten waren frei. Das liebevoll restaurierte Backsteingewölbe beherbergt nun eine von falstaff zur besten „Klassischen Weinbar“ Deutschlands gekürte Pilgerstätte für Weinfans. Nun ist der Eiskeller in die Riege der WeinPlaces aufgenommen. Schöner kann man Wein nicht genießen und so strömt seit der Eröffnung Ende 2015 nicht nur die Düsseldorfer Weinszene zu Dorina Sill und Klaus Wählen. Hier findet man keine Massenware, sondern Produkte von Winzern, die im Einklang mit der Natur die höchstmögliche Qualität erzielen möchten. Die 250 Positionen umfassende Weinkarte (darunter 45 Weine glasweise) lädt zum Probieren ein – und Weineinsteiger und Weinfreaks werden unter Garantie fündig. Der Eiskeller ist gleichzeitig Weinhandel und so kann und sollte man die Entdeckungen des Besuchs direkt mit nach Hause nehmen.
EISKELLER WEINBAR
Eiskellerberg 1-3
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 20052686
Öffnungszeiten:
Di - Fr 17.00 bis 24.00 Uhr
Sa + So 15.00 bis 24.00 Uhr
Mo Ruhetag
Karte

Bilder, News und Termine des Weinplace