Ahrweiler Silberberg 2013, ein fruchtbetonter Spätburgunder

National und international steht „Das Ahrtal“, eines der kleinsten deutschen Weinanbaugebiete, ganz besonders im Mittelpunkt vieler Rotweingenießer. Mit 558 Hektar ist das Anbaugebiet vor den Toren Kölns berühmt für den Spätburgunder. Die Ahr-Weine können nur mit großen Mühen erzeugt werden. So müssen die Winzer oft durch zerklüftete Felsspalten klettern, in denen mitunter nur wenige Rebstöcke nebeneinander stehen. Vor allem Spätburgunder, Portugieser, Frühburgunder und Dornfelder werden angebaut. Sogar der Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc kommen hier zur Reife. Sorgfalt im Weinberg, moderne Kellertechnik und der Ausbau in kleinem Eichenholzfass garantieren heute konzentrierte und hochwertige Weine.

2013 Ahrweiler Silberberg, Qualitätswein trocken
Wein - trockene und fruchtige Rotweine

2013 Ahrweiler Silberberg, Qualitätswein trocken

Die Farbe ist robinrot. Die Lichtreflexion ist brillant und der Rand des Spätburgunders ist hell auslaufend. Im Duft sind besonders fruchtige Noten wahrzunehmen. Gradlinig und prägnant zeigen sich die Weinsäure und...