Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste

Gerolsteiner Restaurant-BestenlisteWenn die großen Restaurantführer ihre aktuellen Ausgaben auf den Markt bringen, haben die Tester von Michelin, Gault & Millau, Varta, Gusto, des Schlemmer Atlas, des Großen Restaurant & Hotel Guide und des Feinschmecker wahrhaft ihr Bestes gegeben und rund 4600 Häuser besucht und neu bewertet.

Der interessierte Gourmet, der versucht sich mit Hilfe dieser Neuerscheinungen einen Überblick über die aktuelle Situation der Top-Gastronomie im Lande zu verschaffen, kann dabei - ob der Fülle der Informationen - schon mal wahrhaft etwas verlieren... nämlich die Orientierung.  

Ein Blick in die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste kann da Wunder wirken. Denn deren Redaktion zieht, mit Hilfe eines vom Magazin Sternklasse entwickelten Bewertungssystems, kurzerhand eine Bilanz aus der immensen Vielfalt der Einzelbewertungen, die von den 7 großen Führern vergeben wurden. Ergebnis: Ein einfaches und objektives numerisches Ranking der besten Restaurants Deutschlands.


Aber nicht nur für den schnellen, unkomplizierten Überblick über sämtliche Top-Häuser des Landes ist die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste  so unverzichtbar wie der Dunstabzug in der Küche. Auch Gourmets, die in ihrer eigenen Region (oder der ihrer Träume) mal in gepflegte Töpfe schauen möchten, werden hier prompt bedient: Mit der Ausgabe 2014 liefert der kompakte Führer gleich im Anschluss an die Top 25 der Bundesländer einen ausführlichen und übersichtlichen Kartenteil, in dem kein Ort mit einem ausgezeichneten Restaurant vergessen wurde. 

Dieser Genuss-Navigator ist geradezu eine Einladung hie und da mal zu einer kleinen Entdeckungsreise aufzubrechen und sich mit Messer und Gabel von der stetig wachsenden Vielfalt der regional orientierten Top-Gastronomie außerhalb der Metropolen zu überzeugen.

Die kulinarisch äußerst wertvollen 250 Seiten  sind zum Preis von 9,90 € bei Amazon erhältlich. Unter www.sternklasse.de/bestenliste können Daten sowie Informationen zum Bewertungssystem abgerufen werden.

» Online-Version hier lesen