Grosser Vorhang für den Jahrgang 2016 in Mainz!

Das Thema Deutscher Wein ist unendlich vielfältig und mit jedem neuen Jahrgang wird es für Händler und Gastronomen ein Schlückchen schwieriger den Überblick zu behalten. Zum Glück gibt es da seit nunmehr 44 Jahren ein bewährtes Gegenmittel: die VDP.-Weinbörse in Mainz. Auf dieser weltweit größten Fachmesse für deutsche Spitzenweine kommen Frühjahr für Frühjahr Weinprofis aus der ganzen Welt zusammen, um den besten Tropfen aus der Vorjahresernte auf die einzig vernünftige Art die Ehre zu erweisen: probieren.

 

Am Sonntag dem 23. und Montag dem 24. April ist es wieder soweit und die Besucher dürfen ruhig ein wenig Sportsgeist mitbringen, immerhin sind dieses Jahr wieder 180 VDP.-Winzer mit ihren neuen Kollektionen vertreten. Vom Gutswein über den Ortswein bis zur Ersten Lage ist alles da, was Profis und Enthusiasten unbedingt mal probiert haben sollten. Und damit auch wirklich alles auf den Tisch kommt, was die VDP.-Winzer so können, dürfen in der Rheingoldhalle auch – mittlerweile ausgereifte – Grosse Lagen des Jahrgangs 2015 verkostet werden.    

Fachbesucher aus der Gastronomie und dem Handel sowie die Presse sind herzlich und kostenfrei eingeladen, und niemand braucht zu befürchten, dass es ihn bei dem Riesenangebot an Spitzenweinen aus der Bahn trägt. Am Stand von Gerolsteiner steht jederzeit  ein erfrischendes Glas Mineralwasser bereit.

VDP.WEINBÖRSE, 23. & 24. April Rheingoldhalle, Rheinstrasse 66, Mainz

Hier gibt's weitere Informationen

 

© VDP.Die Prädikatsweingüter