Lammrücken mit Bohnenpüree und würzigem Bärlauchpesto

Lust mal wieder die Schürze umzubinden und etwas richtig Raffiniertes auf den Tisch zu bringen? Dann können wir Ihnen dieses Rezept nur wärmstens ans Herz legen: Der saftige, kurz angebratene und im Ofen zu Ende gegarte Lammrücken wird mit Bohnenpüree, Bohnengemüse, sautierter Paprika, Kartoffelperlen und selbstgemachtem Bärlauchpesto serviert.  Aber das Beste kommt noch: Die sagenhaft aromatische, über drei Stunden sanft reduzierte Lammsauce aus Knochen, Tomaten, trockenem Rotwein, rotem Portwein, Knoblauch, Zwiebeln, Fenchelsamen, Thymian, Rosmarin und schwarzen Pfefferkörnern hat garantiert das Zeug zum Star des Abends!

Lammrücken mit Bohnenpüree, Paprika und Bärlauchpesto
Rezept - Hauptspeise

Lammrücken mit Bohnenpüree, Paprika und Bärlauchpesto

Der saftige Lammrücken mit frischem Gemüse und Bärlauchpesto zaubert Raffinesse auf den heimischen Teller.