Weißburgunder, Dagernova 2014

Die Winzergenossenschaft mit Hauptsitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler im deutschen Anbaugebiet Ahr ist über 140 Jahre alt. Wenn die Nebenerwerbswinzer von Tradition sprechen, dann bedeutet das, dass von Generation zu Generation der Weinbau in den Familien weitergegeben wird. In den dreizehn Anbaugebieten werden jährlich über dreihundert Millionen Liter Wein von Genossenschaften erzeugt. Etwa 180 Winzergenossenschaften produzieren somit auf 37.000 ha Weinberge mehr als ein Drittel aller deutschen Weine. Der Wein ist klar, brilliant und zeigt eine hohe Viskosität. Im Duft ist der Weißburgunder floral, fruchtig und verfügt über eine feine Würze. Das Aroma ist von Rosen, Limette, Aprikose und Ananas geprägt.

2014 Weißburgunder, Qualitätswein trocken
Wein - trockene Weißweine / Rosé

2014 Weißburgunder, Qualitätswein trocken

Helles Gelb mit stark grünlicher Prägung weisen auf den frühen Lesezeitpunkt hin. Der Wein ist klar, brilliant und zeigt eine hohe Viskosität. Im Duft ist der Weißburgunder floral, fruchtig und verfügt über eine...