Schokoladenkuchen mit getrockneten Sauerkirschen

Der Schokoladenkuchen schmeckt noch warm, direkt aus dem Ofen, besonders gut.

Kategorie Dessert
Personenzahl 4
Arbeitszeit 90 Minuten
Ruhezeit keine
Schwierigkeitsgrad mittelschwer
Merkmal Vegetarische Küche

Zutaten

Für die Schokoladensauce:
1/8 l Wasser
120 g Zucker
125 g gehackte Schokolade
6 cl Schlagsahne
Für die Schokoladenkuchen:
80 g Mandeln
40 g getrocknete Sauerkirschen
40 g geröstete Haselnüsse
50 g Sauerkirschen
3 Eiweiß
50 g dunkle Schokolade
70 g Butter
25 g Puderzucker
3 Eigelb
1 TL frisch geriebener Ingwer
etwas Butter und Zucker für die Förmchen
200 ml Schlagsahne
einige Minzblätter und kleine Schokostangen zum Garnieren

Zubereitung

Für die Schokoladensauce:

  1. 1/8 l Wasser mit Zucker aufkochen, Schokolade und Schlagobers einrühren.

Für die Schokoladenkuchen:

  1. Mandeln enthäuten und fein reiben.
  2. Getrocknete Kirschen und Haselnüsse hacken.
  3. Eiweiß zu Schnee schlagen.
  4. Schokolade schmelzen.
  5. 50 g Butter und Puderzucker zusammen schaumig rühren, Eigelb nach und nach einrühren. Schokolade einrühren. Mandeln, Ingwer und Sauerkirschen mit dem Eischnee unterheben.
  6. Backförmchen mit restlicher Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen.
  7. Förmchen mit der Kuchenmasse füllen.
  8. Förmchen in ein mit Zeitungspapier ausgelegtes Wasserbad stellen und im Backofen bei 180 °C etwa 18 Minuten backen. Stürzen und mit warmer Schokoladensauce übergießen, mit halb geschlagenem Obers und den gehackten Trockenkirschen und Haselnüssen servieren.
  9. Nach Belieben mit kleinen Schokostangen und Minze garnieren.

Aus Falstaff Nr. 8/2011
Link: http://www.falstaff.de/rezeptartikel/mohr-im-hemd-mit-getrockneten-sauerkirschen-3764.html?L=0

Hierzu passen edelsüße Weißweine

Eine kräftige Süße und ein Potential an Weinsäure bestimmen diesen Wein-Charakter. Ein Gerolsteiner Sprudel erfrischt aufgrund der feinperligen Kohlensäure die Zunge und verstärkt harmonisch die natürliche Weinsäure. Die Weine wirken nicht pappig.

Gerolsteiner Sprudel harmoniert besonders mit folgenden süßen Weinen:

  • Beeren-/Trockenbeerenauslesen
  • Sauternes
  • Muscat de Rivesaltes
  • Noble Late Harvest
Weine dieser Kategorie anzeigen

Empfehlung für dieses Rezept

26.10.2015

Schokoladenkuchen mit getrockneten Sauerkirschen

Die Forschung ist sich einig: Kein Nahrungsmittel regt die Dopaminproduktion im Kopf besser an als Schokolade. Deshalb macht sie glücklich. Bei unserem Schokokuchen…

Harmoniert mit Gerolsteiner Sprudel

Gerolsteiner Sprudel

Gerolsteiner Sprudel

Erfrischt und belebt, auch wenn es im Glas oder auf dem Teller mal süß bis opulent zugeht. Die feinen und reichlich vorhandenen Kohlensäurebläschen machen zusätzlich die Geschmacksknospen neugierig.