2018 Rausch Kabinett

Geschmacksrichtung halbtrockene / feinherbe Weißweine
Rebsorte Riesling
Aroma fruchtig-balsamisch: Aprikose, Akazienhonig
Intensität leicht
Verschlussart Naturkork
Qualitätsstufe Große Lage
Alkoholgehalt 8 % vol. Alkohol
Trinktemparatur 9-11 °C
Lagerfähigkeit bis 2030
Trinkreife jetzt trinken
Land Deutschland
Region Mosel
Jahrgang 2018
Produzent Weingut Geltz-Zilliken
Kellermeister Hans-Joachim und Philipp Zilliken
Bezugsquellen Weingut Forstmeister Geltz Zilliken
genussland.de

Bewertungen

Wasserhell, mit hellgelbem Kern und mittlerer bis hoher Viskosität präsentiert sich der Riesling im Glas. In der Nase Aromen von Akazienhonig, Aprikose und Heu, die sich geschwenkt etwas intensiver wiederholen. Am Gaumen Aromen von Trauben, grünem Apfel, sowie einem Tupfer balsamischer Noten und süßem Gewürz. Der Wein ist frisch, leicht, vom Eindruck her nur mit einem Tupfer Süße versehen. Balance aus Süße, Säure und Mineralität. Jetzt schon schön trinkbar, sollte aber besser noch etwas zur Seite gelegt werden.

2018 Rausch Kabinett

Beschreibung

Süße-Säure-Spiel!

An der Saar werden natürlich auch gute trockene Weine gekeltert. Meistens geht es in dieser Unterzone des Anbaugebiets Mosel um Riesling. Oftmals überzeugen aber bei den Winzern die etwas restsüßen Weine. Wer beim Wort restsüß zusammenzuckt, darf sich aber entspannen: Verfügt der Riesling über genügend Säure und Mineralität, wirkt gerade das Wechselspiel spannend. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist definitiv das Saarburger Weingut Geltz-Zilliken!

Wissenswertes

Die Steillage Rausch erstreckt sich direkt oberhalb des Zentrums von Saarburg. Sie zeigt nach Süden und der Riesling bekommt auf den Schieferverwitterungsböden jede Menge Sonne ab. Doch trotzdem bekommen die Trauben hier an der Saar eine besondere Säure mit, die die Weine nie zu schwer werden lässt. Die Schiefermineralik tut ein Übriges. Die Zillikens kennen den Saarburger Rausch wie ihre Westentasche. Kein Wunder, stehen doch fast alle ihre Reben in diesem berühmten, vom VDP als Große Lage ausgezeichneten, Weinberg. Weil sie davon anscheinend nicht genug bekommen können, haben sie 2016 sogar noch einmal gut einen Hektar dazugekauft. Und im Keller? Wandern alle Weine ins große Holz. Davon schmeckt man so nichts, aber die Fuderfässer und der feucht-kühle Keller haben sicher einen Anteil daran, dass die restsüßen Weine so schmecken, wie sie schmecken: Balanciert, leicht, und mit einem fantastischen Süße-Säure-Mineralitäts-Spiel!

Harmoniert mit Gerolsteiner Medium

Gerolsteiner Medium
Ausgewogen und harmonisch lässt es noch die feinsten Aromen erklingen. Zu erlesenen Köstlichkeiten und außergewöhnlichen Weinen ist das Medium deshalb ein Muss.
Toller Begleiter zu

Gehaltvoll & Würzig - Mediterranes (Risotto, Geschmortes, Pasta, Filet)

Die mediterrane Küche fällt oft in diese Kategorie. Der Geschmack wird geprägt von Knoblauch, Olivenöl und Salz. Die feinen Ingredienzien erhalten so einen intensiveren Geschmack. Ein fruchtiger roter Wein, leicht gekühlt harmoniert bei diesen Speisenauswahl genauso wie ein kräftiger nicht zu junger Weißwein. 

Gerolsteiner Medium mildert die würzigen Noten in der Speise, erfrischt den Gaumen und verstärkt die Fruchtaromen im Wein.

  • Antipasti und Nudelgerichte
  • Salat von Meeresfrüchten
  • Überbackene Speisen
Toller Begleiter zu

Leicht & Würzig (Geräucherter Fisch, Kalb, Terrinen, Eintöpfe)

Kräuter und Gewürze verleihen einer Speise einen kräftigeren Geschmack. Die aromatischen Eindrücke sind langanhaltend und verlangen nach einem aromatischen Weißwein. Der Wein reduziert die kräftigen und herbalen Geschmackseindrücke und sorgt so für einen ausgeglichenen Geschmackseindruck. Trockene und säuregeprägte Weißweine verleihen der Speise ein erfrischendes und belebendes Geschmackserlebnis.

Dank seiner Ausgewogenheit fördert Gerolsteiner Medium den Geschmack von Wein und Speise und mildert den durch das Salz entstehenden Durst. 

  • Geräucherte Fische mit Salat
  • Terrinen von Fisch und Kalbfleisch
  • Grillhähnchen und Poulardenbrust

Empfehlung für diesen Wein

WeinTipp - 07.10.2019

2018 Rausch Kabinett

Wasserhell, mit hellgelbem Kern und mittlerer bis hoher Viskosität präsentiert sich der Riesling im Glas. In der Nase Aromen von Akazienhonig, Aprikose und...

Passende Rezepte

Lauwarm mariniertes Entrecôte mit kleinen Nudeln

Lauwarm mariniertes Entrecôte mit kleinen Nudeln

Das Fleisch sehr vielseitig ist haben wir Ihnen bereits oft bewiesen. Doch von diesem herrlich würzig- aromatischen Gericht werden Sie aufs Neue überrascht sein. Ein Hoch...
Lauch-Feta-Tarte

Lauch-Feta-Tarte

Der dunkel-würzige Roggen-Quark-Teig macht diese Tarte zu einem Geschmackserlebnis. Mit einem frischen und knackigen Salat entsteht daraus eine wohlschmeckende Mahlzeit.
Steinpilz-Kartoffel-Röllchen

Steinpilz-Kartoffel-Röllchen

Ein herrlich-würziges Herbstrezept. Wer kann schon frisch gesammelten Steinpilzen widerstehen?
Ziegige Zwiebel-Zwiebäckchen

Ziegige Zwiebel-Zwiebäckchen

Eigentlich verbinden die meisten von uns Zwieback mit leichter Kost für Kinder. Wir überzeugen Sie mit diesem köstlichen Appetizer vom Gegenteil.
Wickelklöße

Wickelklöße

Würziger Spinat eingerollt in locker-leichten Kartoffelteig. Die Haselnuss-Bröselbutter krönt dieses wahre Festessen.
Spargelsalat an Senf-Ei-Vinaigrette und Mittelmeer-Dorade

Spargelsalat an Senf-Ei-Vinaigrette und Mittelmeer-Dorade

Leicht, lecker und einfach zuzubereiten ist das Gebratene Doradenfilet. Der Spargelsalat gibt eine besondere erdige Note und bissfeste Struktur.
Caesar-Salad-Soup mit Knoblauch-Croûtons

Caesar-Salad-Soup mit Knoblauch-Croûtons

Ein Plagiat der positiven Art – die Suppe hat sich so einiges vom berühmten Salat abgeschaut. Sie vereint alle Geschmacksempfindungen, die wir vom Ceasar Salat kennen:...
Steirische Mostschaumsuppe

Steirische Mostschaumsuppe

Die Säure des Apfels und die Frische der Crème fraîche ergeben eine unschlagbare Kombination. Alles Leckere verpackt in einem Suppenteller und somit die perfekte...
Kürbisflammkuchen

Kürbisflammkuchen

Ein perfektes Gericht für die Herbsttage. Der Klassiker mal ganz anders. Egal ob vegetarisch oder nicht – der Kürbis rundet alles ab.
Forellenrolle

Forellenrolle

Fischgerichte können sehr vielfältig sein. Und gerade die Forelle mit ihrem regenbogenfarbenen "Gewand" ist sehr wandelbar. In unserem Rezept präsentiert sie sich als...
Westhofener Grie Soß (Grüne Soße)

Westhofener Grie Soß (Grüne Soße)

Die "Grüne Sauce" schmeckt hervorragend zu den ersten neuen Frühkartoffeln. Schnell und lecker bekommt man so auch eine große Meute satt.
Avocado-Carpaccio mit Graved Lachs Rosen und Crème Frâiche

Avocado-Carpaccio mit Graved Lachs Rosen und Crème Frâiche

Eine frische würzig schmeckende Vorspeise mit gebeiztem Lachs und Avocados.
Seeteufel mit Szechuan-Pfeffer und Zitronen-Sahne-Spaghetti

Seeteufel mit Szechuan-Pfeffer und Zitronen-Sahne-Spaghetti

Seeteufel ist einer der wirklichen Könige der Fische. Sein Geschmack und seine Konsistenz sind einfach von Perfektion geprägt.