Weingut des Monats Januar 2019

Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Im Januar 2019 finden Sie Weine des VDP.Weinguts Bastian aus Bacharach am Mittelrhein in unserem monatlichen Weinpaket. Abgestimmt auf die darin enthaltenen Weine, empfiehlt Gerolsteiner das passende Mineralwasser.

DAS VDP.WEINGUT BASTIAN, MITTELRHEIN

VDP.WEINGUT Bastian - Friedrich Bastain

Friedrich Bastian leitet das traditionsreiche Bacharacher Familienweingut in achter Generation und ist hier nach abgeschlossener Winzerausbildung seit 1989 für den Ausbau der Weine verantwortlich. Neben der Führung des seit Ende des 17.Jahrhunderts bestehenden, heute 9 ha umfassenden Gutsbetriebes, ist er außerdem nach einem abgeschlossenen Musikstudium als freischaffender Konzertsänger erfolgreich tätig. Der Besitz konzentriert sich auf die VDP.GROSSE LAGEN® POSTEN, WOLFSHÖHLE und ST. JOST sowie die exklusivste Weinlage im Rhein: Die VDP.ERSTE LAGE® Insel Heyles'en Werth.

VDP.WEINGUT Bastian - Gutsausschank

DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG

Zum Jahresstart reisen wir in eines der kleineren Anbaugebiete Deutschlands – den Mittelrhein. Dieses Gebiet schlängelt sich ca. 100 km entlang auf beiden Ufern des Rheins zwischen Bingen über Koblenz bis nach Bonn.

Schieferböden bieten hier beste Bedingungen für den Anbau der Rieslingrebe, die in diesem Gebiet deutlich dominiert. Riesling gilt aufgrund der Vielseitigkeit als Königin der Weißweintrauben – fast wie ein Chamäleon können sich die Weine schlank und mineralisch bis hin zu opulent-süß präsentiren. Die Handschrift des Winzers wird hier besonders deutlich. Das Weingut Bastian aus dem malerischen Örtchen Bacharach ist bekannt für hochwertige Rieslingweine, die schon seit Jahren zu den besten des Mittelrheins zählen.

Das Weingut existiert bereits seit etwa 300 Jahren und wird nun erfolgreich von Friedrich Bastian geführt. 

Zu den trockenen Rieslingweinen „Alde Fritz“, „Orion“ und von der „Insel1“ eignet sich das Gerolsteiner Medium hervorragend. Die ausgewogenen Mineralik sowie die feingliedrige Kohlensäure des Mineralwassers unterstreichen die mineralisch-fruchtige Eleganz dieser Rieslinge.

Zum Wein der VDP.Grossen Lage St. Jost, der als Spätlese ausgebaut, deutlich fruchtsüß erscheint, ist das Gerolsteiner Sprudel die perfekte Wahl. Die prickelnde Kohlensäure puffert die Süße und lässt den Wein noch frischer wirken.

Zu den beiden feinherben Rieslingen kann man sowohl Medium als auch Sprudel kombinieren. Wer die Restsüße der Weine hervorheben möchte, wählt das Gerolsteiner Medium – wer hingegen am Wein mehr die mineralische Note schätzt, wird sich für das Gerolsteiner Sprudel entscheiden.
Das Gerolsteiner Naturell, welches sehr weich im Geschmack ist und eine zarte Mineralisierung aufweist, wäre natürlich auch eine Alternative - für Weintrinker, die ein neutrales Mineralwasser mögen.

VDP.WEINGUT Bastian - Rheininsel

DAS WEINPAKET "TAGWERK" inkl. Audio-CD

VDP.WEINGUT Bastian - Weine

Für das VDP.Weinpaket hat Friedrich Bastian neben seinem einzigartigen "Insel-Riesling" fünf weitere Weine aus seinem Sortiment ausgewählt. Außerdem beinhaltet es auch seine aktuelle CD "Tagwerk", für die er zusammen mit dem Pianisten Hedayet Djeddikar zwanzig Lieder der Romantik eingespielt hat.

2017 BASTIANs Alde' Fritz Riesling, trocken | VDP.GUTSWEIN

"Jeder Wein muss ein Gesicht haben, auch wenn eine Hakennase und abstehende Ohren dazugehören" - So lautete die legendäre Maxime nach der Fritz Bastian, der siebte Friedrich im Gutshof "Zum Grünen Baum", von den 1960er Jahren an den Stil der Bastian'schen Weine geprägt hat. Ihm zu Ehren nennt Friedrich Bastian seinen markanten trockenen Riesling "De Alde' Fritz". Ein kerniger Mittelrheiner der sich seine Freunde selber aussucht. Frisch, herzhaft und eigenwillig.

2017 BASTIAN Riesling, feinherb | VDP.GUTSWEIN

1645 kommt der erste Bastian nach Bacharach und begründet das Weingut "Zum Grünen Baum" und die Geschichte der Familie in dem mittelalterlichen Städtchen. Der BASTIAN Riesling feinherb öffnet heute die Tür in die Welt der Riesling Weine aus den Bacharacher Schiefer-Lagen. Charmant und gleichzeitig charaktervoll ist er der moderne, jugendliche Einstiegswein in eine über dreihundertjährige Weinbau-Tradition. Ein beschwingter Mittelrhein-Riesling, der Lust auf mehr macht. Noten von weißem Pfirsich und Limette prägen den Duft. Am Gaumen balanciert eine feine Süße die belebende frische Säure.

2017 BASTIAN "Orion" Bacharach Riesling, trocken | VDP.ORTSWEIN

Die historischen Weinberge in den Bacharacher Steillagen sind der ideale Nährboden für die Rieslingrebe. Auch der "Orion", ein kleiner blauer Falter, findet hier durch die schonende Nutzung der Weinbau-Kulturlandschaft seinen letzten Lebensraum. Als Symbol für die beschwingte Eleganz und belebende Frische, wie sie nur ein Riesling aus Schiefer-Steillagen hervorbringt, hat Friedrich Bastian den Bläuling als Namensgeber für seinen BASTIAN "Orion" Steillagen-Riesling ausgewählt.
Carsten S. Henn schrieb hierzu in seinem Buch "111 deutsche Weine, die man getrunken haben muss": "Er ist ein prototypischer Bacharacher Riesling, stahlig, gradlinig, geschliffen."

2016 Bacharacher Insel Heyles'en Werth Riesling "INSEL 1", trocken | VDP.ERSTE LAGE®

Heyles'en Werth ist der Name der stromabwärts vor der alten Weinhandelsstadt Bacharach gelegenen Rheininsel. Im 16. Jahrhundert war sie Erblehen der Pfalzgrafen an den Zollsekretär Nikolaus v. Buchen und seine Nachfahren, die Familie Heyles.  Seit 1797 befindet sich die 7 ha große Insel im Besitz der Familie Bastian. Mit gerade einmal 2 ha Rebfläche ist "Heyles'en Werth" als VDP.ERSTE LAGE® klassifiziert und weltweit eine der kleinsten Weinlagen. Nur vollreife Trauben von den ältesten und besten Weinstöcken wählt Bastian für diesen exklusiven Riesling "INSEL 1".

2016 WOLFSHÖHLE Riesling, Spätlese feinherb | VDP.GROSSE LAGE®

Die VDP.GROSSE LAGE® WOLFSHÖHLE erstreckt sich dem Steeger Tal folgend an der Flanke des Voigtsberges. Der blaue Devonschiefer ist hier von Quarzit durchzogen, und das aufliegende Erdreich mit Lehm durchmischt. Mit bis zu 70 Prozent Steigung streben die großen Weinbergsterrassen bis auf 200 Höhenmeter. Unter den Bacharacher Einzellagen genießt die WOLFSHÖHLE die längste Sonneneinstrahlung.

2015 ST. JOST Riesling, Spätlese | VDP.GROSSE LAGE®

Obwohl mehr als einen Kilometer vom Rhein entfernt, zählen die Lagen des kleinen Weinortes Steeg zu den herausragendensten Rieslingstandorten am Rhein.  In der VDP.GROSSEN LAGE® ST. JOST in Steeg, wächst der Riesling auf tonigem Schieferboden. Pastellfarbene Flugsandschichten durchziehen den steinigen Boden. Zeugnisse der vulkanischen Aktivität in der Eifel wurden vor Jahrtausenden vom Wind bis hierher angeweht. Den ST. JOST Riesling zeichnet besonders seine filigrane, blütenduftige Aromatik aus. Feingliedrig und lebendig bewahrt er selbst bei hoher Reife seine beschwingte Leichtigkeit.

VDP.WEINGUT Bastian - Musik-CD

Audio CD "Tagwerk" | Friedrich Bastian, Bariton | Hedayet Djedikkar, Klavier

"TAGWERK" haben Friedrich Bastian und der Pianist Hedayet Djeddikar ihre erste gemeinsame Einspielung genannt. Tagwerk ist ein Begriff aus der Welt des landwirtschaftlichen Arbeitens, die bei Friedrich Bastian von frühester Kindheit an familiär vorbestimmt war. Seine beiden Lebenswelten, sein Weingut am Mittelrhein und der Gesang verbinden sich im Titel dieser Aufnahme. So, wie die Arbeit an seinen Weinen einerseits und die Musik andererseits in seiner täglichen Arbeit von anfänglicher Konkurrenz zunehmend zu gegenseitiger Ergänzung und Bereicherung gefunden haben. 

Tagwerk als traditionelles Maß umfasst die Fläche, die man mit einem Ochsengespann von Tagesanbruch bis zum Feierabend beackern konnte. Das Tagwerk ist ein überschaubares Pensum. Man weiß, dass es erfüllbar ist. Es ist der altmodische Gegenentwurf zum modernen Überforderungsdrang. Tagwerk folgt keinem starren Plan und lässt nach getaner Arbeit Raum für Besinnung und Erholung.

Die Zusammenstellung der Lieder - aus dem reichen Schatz der im Rheintal allgegenwärtigen Romantik - nimmt diese Gedanken auf. Die einfache strophige Form und der berührende Tonfall von Volksliedern steht neben genuin komponierten Stücken, die vital, kraftvoll, mitunter ironisch und sogar pathetisch auftreten. Sie alle handeln von Arbeit, Heimat, Wanderschaft, Sehnsucht, Freundschaft und Enttäuschung, Bindung und Verlust, Seligkeit und Kontemplation.

Das Weinpaket bestellen

Das Weinpaket beinhaltet folgende Weine:

Je eine Flasche

  • 2017 BASTIANs Alde' Fritz Riesling, trocken | VDP.GUTSWEIN
  • 2017 BASTIAN Riesling, feinherb | VDP.GUTSWEIN
  • 2017 BASTIAN "ORION" Bacharach Riesling, trocken | VDP.ORTSWEIN
  • 2016 Bacharacher Insel Heyles'en Werth Riesling "INSEL 1", trocken | VDP.ERSTE LAGE®
  • 2016 WOLFSHÖHLE Riesling, Spätlese feinherb | VDP.GROSSE LAGE®
  • 2015 ST. JOST Riesling, Spätlese | VDP.GROSSE LAGE®
  • sowie eine Audio-CD "Tagwerk" | Friedrich Bastian, Bariton | Hedayet Djedikkar, Klavier

6 Weine, eine Audio-CD; Preis: 100,00 € / Sonderpreis einschließlich Verpackung inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands ohne Inseln), keine weiteren Kosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

Kontakt

Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort "VDP Schnupperpaket" bei:

VDP.Weingut Bastian
Erbhof Zum grünen Baum
Oberstraße 63
55422 Bacharach

Tel.: +49 (0)6743 - 9378 530

Das Weinpaket im Abonnement

Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: m.stiederoth@vdp.de

Zum Archiv