Weingut des Monats Juli 2021

Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Im Juli 2021 finden Sie Weine des VDP.Weinguts Lanius-Knab aus Oberwesel am Mittelrhein in unserem monatlichen Weinpaket.

Das VDP.Weingut Lanius-Knab aus Oberwesel, Mittelrhein

VDP.Weingut Lanius-Knab - Team

Das VDP.Weingut Lanius-Knab betreibt seit ca. 200 Jahren Weinbau in einem landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb. Bereits die Urgroßeltern pflegten ein hohes Qualitätsniveau, welches durch zahlreiche Auszeichnungen belegt ist, und legten den Grundstein der Weinberge in der VDP.GROSSE LAGE® BERNSTEIN AM LAUERBAUM. Im Jahr 1991 übernahm Jörg Lanius den Betrieb und stellte zum reinen Weinbaubetrieb um. Seit dieser Zeit wuchs das VDP.Weingut von anfänglich 2,5 ha auf heute 11 ha Weinberge. Das konsequente Qualitätsstreben brachte das VDP.Weingut in die Spitzengruppe der Mittelrheinweingüter und 1995 zur Mitgliedschaft in den VDP. Im Mittelpunkt der Qualitätsphilosophie steht das Terroir der Lagen und gesunde Trauben, die diese zum Ausdruck bringen.

Bewirtschaftet werden drei Terroirs, welche sich deutlich unterscheiden: Der fruchtige Engehöller Goldemund, hier entstehen Guts- und Ortsweine, der mineralische Engehöller Bernstein sowie der opulente Oelsberg. Im Keller werden die Trauben schonend gepresst, im Edelstahltank temperaturgesteuert vergoren und anschließend im alten Eichenfass gereift. Dabei entstehen charakterstarke Weine mit einem enormen Lagerpotential.

VDP.Weingut Lanius-Knab - Weingut

DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG

Unsere sommerliche Reise führt uns in das kleine von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützte Gebiet – den Mittelrhein. Viele Steile Lagen auf kargen Schieferböden stellen eine echte Herausforderung für den Winzer dar und zugleich ist das eine der besten Voraussetzungen für den Weinbau.  Das Weingut Lanius-Knab liegt unterhalb der „Schönburg“ im historischen Örtchen Oberwesel.
Das Gerolsteiner Sprudel ist eine sehr gute Ergänzung zum frischen feinherben Riesling des neuen Weinjahrganges. Die prickelnde Kohlensäure unterstreicht die Frische des Weines und untermalt den feinherb-fruchtigen Geschmack des Weines – übrigens ein schöner unkomplizierter Aperitif an heißen Sommertagen.
Zum Spätburgunder mit seiner feinen Tanninstruktur und den Aromen von dunklen Beerenfrüchten und Kirschen ist das Gerolsteiner Naturell die ideale Wahl. Dieses Mineralwasser begleitet den feingliedrigen Spätburgunder auf sanfte Weise.
Zum trockenen Weißburgunder und den Rieslingen empfiehlt sich das Gerolsteiner Medium. Die sehr feingliedrige Kohlensäure verlängert die Frische dieser mineralischen Weißweine und betont auf interessante Weise deren Fruchtigkeit. Die ausgewogene Mineralik des Medium-Mineralwassers harmoniert wunderbar zur rassigen Säure der Rieslingweine.

VDP.Weingut Lanius-Knab - Weinkeller

Das Weinpaket „Genuss vom Mittelrhein"

Für das VDP.Weinpaket des Monats Juli 2021 hat das VDP.Weingut Lanius-Knab einen Querschnitt aus drei Jahrgängen und drei Rebsorten ausgewählt. Natürlich ist der Riesling dominant. Wir beginnen mit einem leichten fruchtigen Sommerwein, der mit einem Duft von exotischen Früchten und frischen Kräutern viel Freude bereitet. Danach folgen drei Jahrgänge Riesling aus dem Engehöller Bernstein, sowie dem Herzstück, der VDP.GROSSE LAGE® BERNSTEIN AM LAUERBAUM. Vergleichen Sie die typische Mineralität der Lage in verschiedenen Jahrgängen. Abgerundet wird das Weinpaket von zwei Burgundern. Traditionell wird in Oberwesel schon immer ca. 20% Burgunder angebaut. In der Mittelterrasse des Rheines rund um Oberwesel sind die Böden so lehmhaltig, dass sich die Burgunder richtig wohl fühlen. Ein sanfter Weißburgunder und perfekt gereifter Spätburgunder aus der VDP.ERSTE LAGE® Engehöller Bernstein zeigen die Vielfältigkeit des VDP.Weinguts Lanius-Knab.

VDP.Weingut Lanius-Knab - Weinpaket

2020 "Unser Sommerwein" Riesling feinherb | VDP.GUTSWEIN

2020 Riesling feinherb VDP.Gutswein "Unser Sommerwein" ist in der Lage Engehöller Goldemund gewachsen. Es ist ein sehr feinerdereicher Schieferboden mit Grauwackeneinlagerungen. Hier sind die Fruchtaromen dominant: Exotische Früchte, Zitronenmellise und frische Kräuter. Mit seiner Leichtigkeit ist er ein perfekter Begleiter für den Sommerabend.
Empfohlene Trinktemperatur: 8°C, Lagertemperatur: 6°C

2019 Oberwesel Weißburgunder trocken | VDP.ORTSWEIN

Dieser Weißburgunder ist in der Mittelterrasse des Rheines gewachsen. Der Boden besteht aus Schiefer mit einer kräftigen Lehmauflage. Er duftet nach Holunderblüten, Pampelmusen und Mandeln. Er ist weich und sanft im Abgang. Wir empfehlen dazu Ceviche von Lachs und Kabeljau mit Mango-Avocado-Salat.
Empfohlene Trinktemperatur: 8°C, Lagertemperatur: 6°C

2018 Engehöller Bernstein Spätburgunder trocken | VDP.ERSTE LAGE®

Am westlichen Ende der Lage Bernstein stoßen wir wieder auf die Mittelterrasse des Rheines und der Lehmanteil nimmt stark zu. Von 30- jährigen Spätburgunderreben ist dieser Rotwein geerntet. Zimtpflaumen, Schwarzkirschen und Süßholz sind perfekt ausbalanciert und haben einen langen Nachhall. Wir empfehlen dazu ein Saltimbocca alla Romana mit Kürbis-Walnuss-Risotto.
Empfohlene Trinktemperatur: 16°C, Lagertemperatur: 14°C

2019 Engehöller Bernstein Riesling feinherb | VDP.ERSTE LAGE®

Dieser Wein duftet nach Amalfizitrone und Zitronenthymian, Feigen und Holunder. Die dezente Restsüße vereint sich perfekt mit der Mineralität zu einer feinen Würze. Er ist ein perfekter Essensbegleiter zur mediterranen Küche aber auch zu leichten Fleischgerichten.
Empfohlene Trinktemperatur: 10°C, Lagertemperatur: 8°C

 2020 Engehöller Bernstein Riesling trocken | VDP.ERSTE LAGE®

Der Engehöller Bernstein ist eine reine Schieferlage. Sie hat braun-grauen Schiefer und ist sehr steinhaltig. Der Wein duftet nach Litchi, Limetten und Passionsfrucht. Im Geschmack sind Waldmeister und eine salzige Mineralität dominant und die Säure ist sehr harmonisch eingebunden. Als Essensbegleiter empfehlen wir: Thunfischsteak mit Pfannengemüse
Empfohlene Trinktemperatur: 8°C, Lagertemperatur: 6°C

2018 BERNSTEIN AM LAUERBAUM Riesling GG | VDP.GROSSE LAGE®

Der Lauerbaum ist die beste Gewann in der Lage Bernstein. Bereits in der Preußischen Lagenklassifikation von 1803 ist sie eine der höchst bewerteten Lagen am oberen Mittelrhein. Sie liegt in einer Mulde, wie in einem Amphitheater, direkt nach Süd ausgerichtet. Die Weine, die dort wachsen, zeichnen sich durch eine elegante Mineralität und hohen Langlebigkeit aus. Der 2018er duftet nach reifen Mandarinen, Akazienhonig, Quitte und Thymian. Seine strahlende Frische macht ihn so beeindruckend!
Empfohlene Trinktemperatur: 12°C, Lagertemperatur: 10°C

Das Weinpaket bestellen

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

Je eine Flasche

    • 2020 "Unser Sommerwein" Riesling feinherb | VDP.GUTSWEIN
    • 2019 Oberwesel Weißburgunder trocken | VDP.ORTSWEIN
    • 2018 Engehöller Bernstein Spätburgunder trocken | VDP.ERSTE LAGE®
    • 2019 Engehöller Bernstein Riesling feinherb | VDP.ERSTE LAGE®
    • 2020 Engehöller Bernstein Riesling trocken | VDP.ERSTE LAGE®
    • 2018 BERNSTEIN AM LAUERBAUM Riesling GG | VDP.GROSSE LAGE®

        6 Weine, Preis: 86,00 Euro / Sonderpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands), keine weiteren Kosten. Für den Versand ins Ausland entstehen Extrakosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

        Kontakt

        Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort "VDP.Weinpaket" bei:

        VDP.Weingut Lanius-Knab
        Mainzer Straße 38
        55430 Oberwesel

        Tel: +49 (0)6744 / 8104

        Das Weinpaket im Abonnement

        Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: m.haas@vdp.de