Weingut des Monats Mai 2021

Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Im Mai 2021 finden Sie Weine des VDP.Weinguts Wagner-Stempel aus Siefersheim in Rheinhessen in unserem monatlichen Weinpaket.

Das VDP.WEINGUT Wagner-Stempel aus Siefersheim, Rheinhessen

VDP.Weingut Wagner-Stempel - Weinberg

VDP.Weingut Wagner-Stempel. Siefersheim. Westgrenze Rheinhessens. Vulkanischer Brückenkopf zur Nahe. Heidelandschaft. Felsen. Bachläufe.
Das landschaftlich so reizvolle und andersartige Siefersheim stellt mit seinen vulkanischen Porphyrböden eine weinbauliche Einzigartigkeit in Rheinhessen dar. Die Weine von dort fallen anders aus. Eigen. Herkunftbezogen.
Seit vielen Jahren leiten Cathrin und Daniel Wagner die Geschicke des traditionellen Familienbetriebs, der in achter Generation von den Eltern übernommen wurde. Die Bewirtschaftung der rund zwanzig Hektar umfassenden Weinberge erfolgt bereits seit mehr als einem Jahrzehnt ökologisch. Der Weinbau selbst verfolgt eine Philosophie des klassischen Handwerks in moderner Interpretation, die grundsätzlich davon ausgeht, dass hervorragende Weine im Weinberg entstehen.
Es ist ein prinzipiell handwerklich geprägter Weinbau mit überschaubaren Größenordnungen und greifbaren Dimensionen, der eine transparente Geschichte erzählen kann. Von einer Gegend wo dieser Wein wächst, einem Klima, das dort herrscht, und von einem Handwerk, das dort von ganz bestimmten Menschen betrieben wird.

VDP.Weingut Wagner-Stempel - Daniel Wagner

DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG

Rheinhessen ist mit fast 27.000 Hektar Rebfläche unser größtes deutsches Anbaugebiet. Es zeichnet sich durch eine Vielfalt an Rebsorten, Böden und Landschaften aus. Perfekt zum Frühlingsmonat Mai passen die frischen Weine der letzten beiden Jahrgänge des Weinguts Wagner-Stempel.
Zum feinfruchtigen Riesling Heerkretz ist das Gerolsteiner Sprudel ein idealer Begleiter. Die äußerst erfrischende Kohlensäure des Mineralwassers umspielt die feinfruchtigen Aromen und verstärkt die Lebendigkeit des Weines.
Zu den anderen Weißweinen des Pakets ist das Gerolsteiner Medium eine erstklassige Wahl. Die ausgewogene Mineralik und die zart-elegante Kohlensäure des Mineralwassers unterstreichen die interessante Aromenstruktur der Weine – die nussig-exotischen Aromen des Weißburgunders ebenso wie das rebsortentypische Bukett der Rieslingweine.
Wer gern eine noch sanftere Kohlensäure schätzt, sollte zu den Weinen unbedingt das neue Gerolsteiner Feinperlig probieren – eine erfrischend leichte Kombination mit der bekannt ausgewogenen mineralischen Komponente.

VDP.Weingut Wagner-Stempel - Landschaft

Das Weinpaket „Maientau"

Für das VDP.Weinpaket Mai 2021 hat das VDP.Weingut Wagner-Stempel vier Weine aus dem frisch gefüllten Jahrgang 2020 und zwei weitere aus dem hochgelobten Jahrgang 2019 zusammengestellt.
Der Jahrgang 2020 besticht vor allem durch seine hohe Grundreife sowie Saftigkeit und lässt einen Weinstil zu, der schon jung genossen überaus charmant und ansprechend ist. Der 19er hingegen fällt klassischer, kühler und vibrierender aus mit einem lebendigen Säurespiel und großartigem mineralischem Nachhall. Jeder Jahrgang ist damit auf seine ganz eigene Weise überaus ansprechend und reizvoll.

VDP.Weingut Wagner-Stempel - Weinpaket

2020 Riesling trocken | VDP.GUTSWEIN

Der Riesling Gutswein aus dem 2020er Jahrgang entstammt unseren jüngeren Weinbergen in der Siefersheimer Gemarkung und ist quasi der „Türöffner“ für alle weiteren Rieslinge in unserem Portfolio. Jahr für Jahr besticht dieser Wein durch seine schlanke, frische und zugängliche Art. Er zeigt die typischen Aromen von Pfirsich, Aprikose, Honigmelone sowie Mandarinenschale und Zitronenblüten. Die frische Säure gibt Zug wie auch Struktur und im Finish liefert ein feiner Gerbstoffbiss mitsamt des mineralischen Fingerabdrucks einen beachtlichen Nachhall.
Empfohlene Trinktemperatur: 9-11°C, Lagertemperatur: 8°C
 

2020 Weissburgunder trocken | VDP.GUTSWEIN

Der Weissburgunder fällt zurückhaltend duftig aus. Nach und nach entfalten sich Aromen von Apfel, Quitte und Zuckermelone. Hinzu kommen Noten von Marzipan, weiße Blüten und frischer Sahne. Der Wein ist trocken und im ersten Eindruck wirken vor allem cremige Textur und Schmelz. Die saftig lebendige Säure ist wunderbar eingebettet und verleiht dem Wein im Finish einen frischen Lift. Es ist ein schmeichelnder, geradliniger Weissburgunder der von seiner saftigen Frische und cremigen Textur lebt.
Empfohlene Trinktemperatur: 9-11°C, Lagertemperatur: 8°C

2020 Scheurebe trocken | VDP.GUTSWEIN

Besonders klar und intensiv fällt dieses Jahr die Scheurebe aus. Im Glas entfalten sich reife Aromen von Blutorange, Zitronenmelisse, Ingwer aber auch exotische Frucht wie Maracuja, Mango und Ananas. Der Wein ist mittelkräftig im Körper und wirkt durch seine frische Säure und wenige Gramm Restzucker betont fruchtig ausgewogen und trocken. Ein Wein, der geradezu idealtypisch zur leichten, frühsommerlichen Küche passt.
Empfohlene Trinktemperatur: 9-11°C, Lagertemperatur: 8°C

2020 HEERKRETZ Riesling Kabinett | VDP.GROSSE LAGE®

Der Kabinett aus der VDP.GROSSEN LAGE® HEERKRETZ wirkt mit seinen Aromen von Zitrusfrüchten, Holunderblüte, Melisse und Aprikosen zunächst verhalten. Am Gaumen fällt er ungemein saftig und animierend aus. Er hat gerade genug Süße, um der Frucht einen karamellisierten Kick mitzugeben. Balanciert durch die frische Säure und den kühlen Minzton im Nachhall, bekommt der fruchtige Kabinett ein geradezu trockenes Finish. Es ist ein leichter, duftiger und angenehm fruchtiger Riesling wie aus dem Bilderbuch.
Empfohlene Trinktemperatur: 8-10°C, Lagertemperatur: 7°C

2019 NEU BAMBERG Riesling Rotliegend 1G | VDP.AUS ERSTEN LAGEN®

Dieser Riesling wächst an den Südwesthängen der Neu Bamberger Gemarkung der Steillage HEERKRETZ und kommt aus unseren besten und ältesten Weinbergen dort. Der erste Eindruck fällt dabei eher würzig-kräuterduftig als plakativ fruchtbetont aus.
Im Glas zeigen sich Noten von Kamille und Calendula, nach und nach kommen Aromen von Pfirsich, Guave, Melone zum Vorschein. Am Gaumen wirkt der Wein zunächst sehr kompakt, dicht gewoben mit frischer Säure. Eine leichte Gerbstofftextur und mineralischer Extrakt sorgen für ein raffiniertes, feinkörniges Mundgefühl. Ein eleganter wie komplexer Riesling der von Herkunft und Jahrgang geprägt ist. 
Empfohlene Trinktemperatur: 10-12°C, Lagertemperatur: 9°C


2019 Weissburgunder RESERVE

Der Weissburgunder RESERVE kommt überwiegend aus unseren höchstgelegenen Parzellen am sogenannten Horn auf knapp 300 m üNN und stellt die Siefersheimer Interpretation eines komplexen und konzentrierten Burgunders dar. Er fällt Jahr für Jahr elegant und kraftvoll zugleich aus. Die Aromen sind dezent aber sehr komplex und vielschichtig. Es zeigen sich Noten von Williamsbirne, weiße Blüten, Veilchen aber auch Mandelmus, Paranüsse, frische Sahne, Brioche und Toast. Am Gaumen geben frische Säure und Salzigkeit dem trocken ausgebauten Wein ein animierendes Rückgrat. Feinkörnige Struktur, cremiges Finish und Fruchtextrakt im langen Nachhall sorgen für viel Spiel und eine zarte Bitternote wirkt überaus belebend. Ein herausfordernder Weissburgunder der richtig Eindruck macht.
Empfohlene Trinktemperatur: 10-12°C, Lagertemperatur: 9°C

Das Weinpaket bestellen

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

Je eine Flasche

    • 2020 Riesling trocken | VDP.GUTSWEIN
    • 2020 Weissburgunder trocken | VDP.GUTSWEIN
    • 2020 Scheurebe trocken | VDP.GUTSWEIN
    • 2020 HEERKRETZ Riesling Kabinett | VDP.GROSSE LAGE®
    • 2019 NEU BAMBERG Riesling Rotliegend 1G | VDP.AUS ERSTEN LAGEN®
    • 2019 Weissburgunder RESERVE

        6 Weine, Preis: 75,00 Euro / Sonderpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands), keine weiteren Kosten. Für den Versand ins Ausland entstehen Extrakosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

        Kontakt

        Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort "VDP.Weinpaket" bei:

        VDP.Weingut Wagner-Stempel
        Wöllsteiner Straße 10
        55599 Siefersheim

        Tel: +49 (0)6703 / 960330

        Das Weinpaket im Abonnement

        Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: t.olkus@vdp.de

        Zum Archiv