« Zurück

GR Weinbude online – summer edition ‚21

6 Live-Streams mit je 3 Winzer:innen der Generation Riesling

21.06.2021 - 22.06.2021
jeweils um 11, 14 und 17 Uhr
online
Deutschland

Mit neuen Winzer-Talenten in Kontakt treten, die Winzer:innen und Betriebe der Generation Riesling tiefer kennenlernen und ihre Weine an zwei Tagen in entspannter Atmosphäre entdecken – das geht auch virtuell. Vorhang auf für die Fortsetzung der großartigen ersten GR Weinbude online:

 

GR Weinbude online – summer edition ‚21

 

Gastgeber in unseren virtuellen Wein-WG‘s ist der Münchener Sommelier Martin Zieglmeier. In jeder WG-Session spricht Martin mit drei Winzer:innen und präsentiert in einer lockeren Talkrunde zwei Weine pro Betrieb. Die vorgestellten Weine gibt es zum Verkosten selbstverständlich vorab zugeschickt. Jede Session kann bequem als professionell produzierter Live-Stream verfolgt werden und dauert ca. 1 Stunde.

Sechs verschiedene Sessions stehen zur Auswahl. Die Teilnahme ist auch an mehreren Sessions möglich. Rückfragen sind jederzeit per Chat möglich. Bei Interesse stehen natürlich auch alle Talente für einen persönlichen Austausch nach dem Event bereit.

 

 

Die sechs GR Weinbuden im Detail:

 

Montag, 21. Juni 2021

- 11.00 Uhr Weinbude #1 mit Weingut Dr. Crusius (Nahe), Weingut Balzhäuser (Rheinhessen) und Weingut Schreiber (Rheingau)

- 14.00 Uhr Weinbude #2 mit Weingut Stenner (Rheinhessen), Weingut Diehl (Württemberg) und Weingut Gabel (Pfalz)

- 17.00 Uhr Weinbude #3 Weingut Mertz (Rheinhessen), Weingut Goswin Lambrich (Mittelrhein) und Weingut Mathern (Nahe)

 

Dienstag, 22. Juni 2021

- 11.00 Uhr Weinbude #4 mit Weingut Bretz (Rheinhessen), Weingut Philipps-Mühle (Mittelrhein) und Fellbacher Weingärtner / next generation (Württemberg)

- 14.00 Uhr Weinbude #5 mit Weingut Villa Hochdörffer (Pfalz), Weingut Maier (Württemberg) und Weingut Dackermann (Rheinhessen)

- 17.00 Uhr Weinbude #6 mit Weingut Mehling (Pfalz), Weingut Hans Bausch (Rheingau) und Weingut Bastianshauser Hof - Erbeldinger (Rheinhessen)

Zielgruppe:
Gastronomie
Handel
Presse
Weinbau-Studenten
Veranstalter: