Winzerfeste

Wer arbeitet darf auch feiern. So haben es die Winzer schon immer gehalten und nach der Lese Weinfeste gefeiert. Diese Tradition ist zum Event für Jedermann geworden. Hier gibt’s mehr Infos und Adressen.

Feiern und Weingenuss sind fester Bestandteil unserer Kultur
Alexander Kohnen über die regionale Bedeutung der Winzerfeste

WinzerfesteJetzt geht es wieder los! Die Weinfeste in den Deutschen Weinanbaugebieten sind bekannt für gute Weine, Lebensfreude, Unterhaltung und kulinarischen Genuss. Die dreizehn Weinregionen präsentieren voller Stolz an den kommenden Wochenenden ihre Spezialitäten auf Marktplätzen, Fußgängerzonen und Festplätzen. Je nach Art, Brauch, Tradition und Anlass der Veranstaltung gibt es unterschiedliche Bezeichnungen für diese Feste. Sie heißen z. B. Weinkirmes, Weinfest, Weinmarkt, Winzerfest, Weinstraßenfest, Kelterfest, Primeurfest oder Federweißerfest.

 

Was einst als Fest einer Dorfgemeinschaft begann ist heute ein wichtiger Bestandteil der deutschen Weinwirtschaft geworden. Winzerfeste entwickeln sich als ein klassisches Direktvermarktungstool der Weingüter und Winzergenossenschaften. Der Weinverkauf wird gesteigert, neue persönliche Kundenbeziehungen entstehen und die wunderschönen landschaftlichen Reize der Kulturlandschaft werden bewusster von den Besuchern wahrgenommen.

Mit dem heutigen großen Interesse an Weinen und ihrer Herstellung haben sich unsere Weinfeste zu einer sehr gefragten Freizeitattraktion entwickelt. Viele Interessenten verbinden den Besuch eines Weinmarktes mit ihrem Urlaub. Daraus ist in den letzten 25 Jahren ein ganz neuer Tourismuszweig entstanden.

Heute ist Weintourismus ein stark wachsender Markt. Die Tourismusagenturen der Gemeinden, Reiseveranstalter und viele Weingüter haben das große Potential erkannt und präsentieren ihren Besuchern neben der Jahrmarktatmosphäre umfangreiche Angebote. Eine Weinprobe mit Kellerbesichtigung, Übernachten beim Winzer, Reb-Patenschaften und informative Wanderungen mit Wein-Erlebnisbegleitern gehören heute zum Standardprogramm. Wellness, Weinbergs-Golfen, sportliche Aktivitäten und deutsche Spitzenküche vervollständigen das Angebot.

Es gibt wirklich viele Winzerfeste in Deutschland und weil's so schön ist, werden immer mehr Weinfeste auch außerhalb der Weinbauregionen veranstaltet. Der Wein schmeckt schließlich auch dort. Hauptsache, es wird gefeiert, gelacht, gesungen und – natürlich – viel Wein getrunken! Eine Übersicht aller Winzerfeste in Deutschland erhalten Sie unter: www.weinfeste-in-deutschland.de

Alexander Kohnen

Alexander Kohnen

Alexander Kohnen

Alexander Kohnen gehört zu den bekanntesten Sommelierausbildern in Deutschland und gehört seit Jahren zu den 50 TOP-Sommeliers des Aral Schlemmeratlas. Hier möchte er alles, was er weiß und kann, mit Ihnen teilen.

Zum Expertenportrait