Professionell und ausgelassen – so zeigt sich das Mainzer Laurenz. Die überzeugende Mischung aus Weinbar, Restaurant und Vinothek peppt die Weinszene der Stadt ordentlich auf und trifft dabei den Zeitgeist der Moderne.

LAURENZ

Andreas Schnura, Marcus Paul Landenberger, Christoph Rombach
Gastgeber
Andreas Schnura, Marcus Paul Landenberger, Christoph Rombach - Weinpersönlichkeiten des Laurenz, Mainz
Denk ich an Weinstuben in Rheinhessen ... der ein oder andere wäre auch hier um den Schlaf gebracht. Wir stellen sie uns urig vor, wenig modern und mit einem leicht holzigen Muff. Die Weinstube 2.0 sozusagen, findet sich nun im Mainzer Laurenz. Stylisch und dabei alles andere als kühl präsentiert sich das Team um Markus Landenberger, Christoph Rombach und Andreas Schnura in der Neustadt. Längst überfällig und mehr als einen Besuch wert! Die raffinierte Symbiose aus Weinbar, Restaurant und Vinothek hat es in sich: das Beste der rheinhessischen Weinberge, ständig wechselnde Gerichte, qualitativ hochwertige Produkte, ein Weinkeller unter der Bar (hier gibt es die guten Tropfen zum Ab-Hof-Preis, den man auch beim Winzer zahlt) und Weinproben. Und auch optisch stimmt hier einiges: 280 Weinflaschen tauchen den hohen Gastraum der Weinbar in ein stimmungsvolles Licht – ideal, um hier auch mal etwas mehr Zeit zu verbringen und wie selbstverständlich mit der Mainzer (Wein-) Szene zu verschmelzen.
LAURENZ
Gartenfeldstraße 9
55118 Mainz
Tel.: 06131 2168660
Öffnungszeiten:
Mo - Do 17:00 - 01:00 Uhr
Fr - So 17:00 - 02:00 Uhr
Karte

Bilder, News und Termine des Weinplace