Weingut des Monats

Februar 2022

DAS VDP.WEINGUT KREUZBERG AUS DERNAU, AHR

Lerne die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen!
Im Februar 2022 findest du die Weine des VDP.Weinguts Kreuzberg aus Dernau, Ahr in unserem monatlichen Weinpaket.

Team des Weingut Kreuzberg in Dernau nach der Flutkatastrophe 2021

Über das Weingut

Ludwig Kreuzberg leitet den Familienbetrieb seit 1994 in 3. Generation. Im Jahre 2000 führte er das Weingut zur Mitgliedschaft im VDP. Das Streben nach charaktervollen, vom Terroir geprägten, hochwertigen Burgundern steht im Denken und Handeln des VDP.Weingut stets im Vordergrund. Von diesem Streben lassen sich Ludwig Kreuzberg und sein Team in ihrer Arbeit im Weinberg und im Weinkeller ganzjährig leiten. Mengenbegrenzung, Entblättern der Traubenzone, „grüne Lese“, schonender Umgang mit den Trauben und Ausbau im alten Holzfass oder im Barrique. Diese Leitmotive, die sie täglich auf ihre von devonischem Schiefergestein geprägten Steillagen auf rund neun Hektar Rebfläche umsetzen, lassen Weine von einzigartigem Charakter entstehen, die ihre Herkunft deutlich erkennen lassen und eine unverwechselbare Handschrift tragen.

Am 14. Juli 2021 wurde das VDP.Weingut, so wie viele andere Betriebe an der Ahr, schwer von der Flutkatastrophe getroffen. Mit der Hilfe vieler VDP-Kollegen und freiwilliger Helfer konnte die Ernte 2021 und einige Weinflaschen gerettet werden. Ludwig Kreuzberg und sein Team sind mit allem was zum VDP.Weingut gehört in einem Übergangsdomizil im knapp 20km entfernten Meckenheim untergekommen.

DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG

Im Februar wurde wieder ein tolles Weinpaket gepackt, um uns die kalte, trübe Winterzeit zu verkürzen. Wir reisen gedanklich zu den Winzern an die Ahr – dieses Mal zum Weingut Kreuzberg.

Zu den frischen 2020ern, Cuvée Blanc trocken und zum Blanc de noir trocken eignet sich das Gerolsteiner Medium hervorragend. Die Fruchtigkeit der beiden Weine harmoniert wunderbar mit der ausgewogenen Mineralik des Mediums und der lebendigen Kohlensäure.

Zu den Rotweinen ist das weich und cremig schmeckende Gerolsteiner Naturell ein sehr angenehmer Genuss. Die dezente Mineralik und die angenehme „Leichtigkeit“ des Mineralwassers bringen die typische Rotfruchtigkeit der Weine sehr gut zur Geltung. Die Grossen Gewächse aus Spätburgunder werden auf sanfte, zurückhaltende Art begleitet.

Wer die Frische in der Cuvée blanc noch stärker unterstreichen möchte, sollte unbedingt das Gerolsteiner Sprudel kosten. Die prickelnde Kohlensäure lässt den Wein noch frischer erscheinen.

Blick auf das Weingut Kreuzberg nach der Flutkatastrophe 2021
Weinpaket des Monats im Februar 2022

DAS WEINPAKET „UNIKATE AUS DER FLUT”

Dieses VDP.Weinpaket des Monats beinhaltet sechs Weiß- und Rotweine, vom VDP.GUTSWEIN bis zum VDP.GROSSES GEWÄCHS®. Da es sich bei den Weinen um aus der Flut gerettete Flaschen handelt, spricht das VDP.Weingut Kreuzberg gerne von Unikaten. Inhaltlich und qualitativ erstrahlen die Weine wie vor der Flut. Äußerlich gleicht jedoch keine Flasche mehr der anderen.

#tab_content

6 Weine, 119 €

Sonderpreis einschließlich Verpackung inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands ohne Inseln), keine weiteren Kosten. Für den Versand ins Ausland entstehen Extrakosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

Kontakt

Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort „VDP Schnupperpaket“ bei: