Coq au Vin

Coq au Vin

Coq au Vin ÔÇô Hahn im Wein ÔÇô ist ein Rezeptklassiker der franz├Âsischen Landhausk├╝che aus dem Burgund.

Coq au Vin
Coq au Vin

Infos

Kategorie

Hauptspeise

Personenzahl

6

Arbeitszeit

180 Minuten

Ruhezeit

8 Stunden

Schwierigkeitsgrad

mittelschwer

Merkmal

Klassische K├╝che – „Klassiker“

Zutaten

1

2

1

1

0,5

einige

2 Flaschen

3 EL

3

1 geh├Ąufter Teel├Âffel

100 g

250 g

250 g

30 g

10

H├Ąhnchen

Karotten

Zwiebel

Thymianzweig

Lorbeerblatt

Pfefferk├Ârner

roter Burgunder

Erdnuss├Âl

Knoblauchzehen

Salz

junge Zwiebeln

Champignons

durchwachsener R├Ąucherspeck

Butter

Petersilienstiele

Zubereitung

  • Am Vorabend den kochfertigen Hahn in 10 gro├če St├╝cke zerteilen und in eine tiefe Sch├╝ssel legen.
  • Karotten und Zwiebel sch├Ąlen, in d├╝nne Scheiben schneiden und ├╝ber das Fleisch streuen. Thymian, Lorbeer und einige Pfefferk├Ârner zuf├╝gen, den Wein angie├čen. ├ťber Nacht zugedeckt in den K├╝hlschrank stellen.
  • Am n├Ąchsten Tag die Fleischst├╝cke und das W├╝rzgem├╝se aus der Marinade heben und trockentupfen. Die Marinade durch ein feines Sieb seihen. Die Fleischst├╝cke in einer gro├čen Pfanne partienweise in hei├čem ├ľl anbraten. Anschlie├čend in einen gusseisernen Schmortopf legen.
  • Das trockengetupfte W├╝rzgem├╝se ebenfalls in der Pfanne anbr├Ąunen, danach zum Fleisch geben. Die zerdr├╝ckten Knoblauchzehen sowie etwas Salz zuf├╝gen, die Marinade angie├čen und alles gut miteinander vermischen. Zum Kochen bringen, anschlie├čend den Deckel auflegen und auf ganz kleiner Flamme je nach Alter des Hahns 1 bis 2 Stunden schmoren lassen.
  • Unterdessen f├╝r die Garnitur die Zwiebeln sch├Ąlen und die Champignons putzen. Die Zwiebeln ganz lassen, die Champignons vierteln. Den R├Ąucherspeck von der Schwarte befreien und in kleine Streifen schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln und den Champignons in der Butter anbr├Ąunen und acht Minuten garen. Erst kurz vor dem Servieren unter das Ragout heben.

Guten Appetit!

Rezept zur Verf├╝gung gestellt von Falstaff.