Weingut des Monats Mai 2020

Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Im Mai 2020 finden Sie Weine des VDP.Weinguts Kruger-Rumpf aus Münster-Sarmsheim an der Nahe in unserem monatlichen Weinpaket.

Das VDP.WEINGUT Kruger-Rumpf aus Münster-Sarmsheim, Nahe

VDP.Weingut KrugerRumpf - Leitung

Als Stefan Rumpf 1984 das Weingut an der Nahe übernahm, war nur noch wenig vom Glanz der vergangenen Tage übrig; der Großteil der Ernte wurde als Fasswein verkauft, das Weingut stand vor dem finanziellen Aus.
Rumpf krempelte den Betrieb komplett um und begeisterte schnell die Fachwelt mit seinen konsequent trockenen Rieslingen. Nach nur sechs Jahren nach dem Generationenwechsel war es soweit, Kruger-Rumpf wurde in den VDP aufgenommen.
Mittlerweile sind seine Söhne, Georg und Philipp, in der Verantwortung: der eine für Weinberg und Keller, der andere für Verkauf und Vermarktung. Nachhaltigkeit ist für die Brüder einer der wichtigsten Grundsätze ihres Handelns. Schafe, die es ermöglichen den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in den Steillagen zu minimieren oder das Herstellen von eigenem Kompost sind nur zwei von vielen Maßnahmen. Sie sind davon überzeugt, dass für eine Balance im Wein auch Balance im Weinberg gegeben sein muss.
Im Keller wird möglichst wenig eingegriffen, denn nur so ist es möglich von Terroir geprägte Weine in die Flasche zu bringen. Unterschiedliche Terroirs gibt es an der unteren Nahe so viele wie kaum an einem anderen Ort: Schiefer, Phyllit, Quarzit, Löss, vulkanisches Gestein und viele mehr. Die Weine sollen diese Herkunft schmeckbar machen. So entstehen elegante Weine, die mehr von kräutigen als von blumigen Aromen geprägt sind; Feuerstein und kristalline Säure sind ein immer wiederkehrendes Thema.

DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG

Die Nahe ist mit ungefähr 4200 Hektaren ein mittelgroßes deutsches Weinbaugebiet. Die Reben profitieren vom Schutz durch den Hunsrück und zeichnen sich durch besonders mineralische Weine aus. Dies ist auf die große Bodenvielfalt zurückzuführen. Mit fast 29 Prozent dominiert im Anbaugebiet der Riesling. Ein wunderbares Weinpaket erwartet im Mai besonders die Riesling-Liebhaber. Spannend ist eine parallele Verkostung der Rieslingweine aus jeder VDP-Qualitätsstufe. Dazu ist das Gerolsteiner Medium eine perfekte Kombination. Die ausgewogen feine Mineralik des Mineralwassers harmoniert mit den mineralischen Weißweinen - die zarte Kohlensäure unterstreicht und verlängert sogar die Frische der Weine. Zu den rebsortentypischen beiden Weißburgundern mit Aromen von frischen Mandeln und Wiesenkräutern ist das Gerolsteiner Medium ebenfalls ideal.

Das Gerolsteiner Naturell ist für Weinfreunde, die die Säure etwas milder empfinden möchten, zu allen sechs Weinen eine gute Alternative.
Wer mit einer leichten Schorle in die Grillsaison starten möchte, sollte den frischen Ortsriesling gepaart mit Gerolsteiner Sprudel wählen. Im Verhältnis 60 % Wein zu 40 % Gerolsteiner Sprudel ist dies eine schöne Erfrischung mit weniger Alkohol und dennoch fruchtig-spritzigem Geschmack.

VDP.Weingut KrugerRumpf - Team
VDP.Weingut KrugerRumpf - Weinberg
VDP.Weingut KrugerRumpf - Weinlese

DAS WEINPAKET "TROCKENE KLASSIK"

Wer die VDP.Klassifikation verstehen möchte, sollte die dazugehörigen Weine probieren. Das Weingut Kruger-Rumpf stellt in seinem Weinpaket vier Rieslinge vor – je einen aus jeder Stufe der herkunftsbezogenen Qualitätspyramide. Neben den Rieslingen beinhaltet das Paket noch zwei Weißburgunder, der heimliche Star der Region.
Der auf Quarzit gewachsene VDP.GUTSWEIN bildet die Basis der herkunftsbezogenen Qualitätspyramide.
Die Trauben für den VDP.ORTSWEIN stammen aus den jüngeren Parzellen des legendären Binger Scharlachbergs.
Die teilweise über 80 Jahre alten Reben aus der Steilstlage Bingerbrücker Abtei wachsen in dem seltenen Gestein Phyllit, der dieser VDP.ERSTEN LAGE seinen unverwechselbaren Charakter verleiht.
Das nur noch exklusiv in diesem Paket erhältliche VDP.GROSSES GEWÄCHS Burgberg bildet die Spitze der Qualitätspyramide. Vulkanisches Gestein gepaart mit Quarzit verleihen diesem Wein seine unglaubliche Länge.
Weißburgunder ist neben Riesling der Klassiker an der Nahe, hier findet er optimale Bedingungen. Bei Kruger-Rumpf wachsen die bis zu 50 Jahre alten Rebstöcke auf Quarzit- und Lössböden, er verleiht den Weinen Feingliedrigkeit und Substanz.

VDP.Weingut KrugerRumpf - Abtei Riesling trocken

2019 Quarzit Riesling trocken | VDP.ORTSWEIN

Ein ausdruckstarker Riesling mit intensiven Aromen von frischen Citrusfrüchten und Wildkräutern. Die angenehme Säure ist harmonisch eingebunden und verbindet sich passend mit dem lang anhaltend, mineralischen Nachhall. Ein eleganter frischer Wein, der mit und ohne Essen Spaß macht.

2019 Binger Riesling trocken | VDP.ORTSWEIN

Ausdrucksstarker Ortsriesling mit intensiven Aromen von tropischen Früchten und frischer Grapefruit. Der rote Quarzit verleiht diesem Wein seinen besonderen Charakter.

2018 ABTEI Riesling trocken | VDP.ERSTE LAGE®

70 Prozent Steigung, bis zu 85 Jahre alte Rieslingreben und Phyllit-Schiefer verleihen diesem Wein seinen besonderen Charakter. Um ein möglichst ursprüngliches und unverfälschtes Geschmackserlebnis zu erreichen wurde der Wein in alten Stückfässern spontan vergoren.

VDP.Weingut KrugerRumpf - Weißer Burgunder S

2018 BURGBERG Riesling GG | VDP.GROSSE LAGE®

In einem Seitental zwischen Münster-Sarmsheim und Burg Layen befindet sich die nicht einmal fünf Hektar große Steillage Burgberg – einer der spannendsten Terroirs der Nahe. Ein hochkomplexer, konsequenter trockener Riesling mit kristalliner Säure.

2019 Weißer Burgunder trocken | VDP.GUTSWEIN

Ein frischer, jugendlicher, sehr saftiger Burgunder mit schönen Apfel-, Zitrusaromen und abgepufferter Säure. Der tiefgründe Lössboden auf dem die Reben wachsen macht diesen intensiven Weißburgunder aus.

2018 Weißer Burgunder -S- trocken | VDP.GUTSWEIN   

Die Trauben für den Weißburgunder >S< stammen aus einem über 40 Jahren alten Weinberg der VDP.ERSTE LAGE Münsterer Kappelenburg und wurden behutsam von Hand gelesen und spontan im 2000l Holzfass vergoren. Ein Wein mit einem ausgesprochen langen Lagerpotenzial.

Das Weinpaket bestellen

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

  • 1x 2019 Quarzit Riesling trocken | VDP.ORTSWEIN

  • 1x 2019 Binger Riesling trocken | VDP.ORTSWEIN   

  • 1x 2018 ABTEI Riesling trocken | VDP.ERSTE LAGE®

  • 1x 2018 BURGBERG Riesling GG | VDP.GROSSE LAGE®

  • 1x 2019 Weißer Burgunder trocken | VDP.GUTSWEIN             

  • 1x 2018 Weißer Burgunder -S- trocken | VDP.GUTSWEIN       


6 Weine: Preis: 89,00 Euro / Sonderpreis inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands ohne Inseln), keine weiteren Kosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

Kontakt

Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort "VDP.Weinpaket" bei:

VDP.Weingut Kruger-Rumpf
Rheinstraße 47
55424 Münster-Sarmsheim

Tel.: +49 (0) 6721 - 43859

Das Weinpaket im Abonnement

Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: t.olkus@vdp.de

Zum Archiv